Selbsthilfe II

Selbsthilfe II

Die „Sicherheits-“Energieschlösser der Menschheit und ihre Schlüssel

In Workshop I haben wir die wichtigsten Wesenszüge des Heilströmens kennen gelernt. In Teil II nun gehen wir in die Tiefe, zu den Energiezentren innerhalb unserer Lebensströme. Sie sind wesentlicher Bestandteil des Erschaffens, Beschützens und Heilens auf allen Ebenen des Mensch-Sein. Sie sind Sicherheits-Energie-Schlösser innerhalb eines Systems, das, um es mit den Worten von Mary Burmeister wiederzugeben, von Göttinnen und Göttern bewacht wird, die uns die Schlüssel geben für das Königreich der Himmel.

Im Praktischen umgesetzt bedeutet dies, dass wir uns über diese Zentren wieder mit dem universellen Energiefluss des Lebens verbinden können. Sie bilden die göttliche Matrix unserer menschlichen Dreifaltigkeit Körper, Geist und Seele. Über sie können wir direkt Einfluss nehmen auf alle Projekte unseres Lebens.

Jedes der Schlösser entfaltet aus seiner numerologischen Dynamik heraus eine ganz eigene Bedeutung und gibt somit hilfreiche Orientierung für die Prozesse innerhalb des Jin Shin Jyutsu.

In diesem Workshop gehen wir zusammen auf die Reise durch alle 26 Energiezentren, um zu tiefere Erkenntnis des Lebens zu gelangen. In diesem Bewusstsein wird es möglich sein, handelnd zu erkennen, was uns zum Erhalt und zur Entwicklung des Ganz-Mensch-Seins hinweisen möchte. Heilströmen ist somit weitaus mehr als nur gesund und weise zu altern. Es ist auch direkte Vorbereitung auf das, was neu geschaffen und weiterentwickelt werden möchte – in dieser Welt, wie auch in den Geistigen Ebenen unseres Seins.

Freitag, 14.06.2024 • Beginn: 16.30 bis ca. 21.00 Uhr mit Pause 
Samstag, 15.06.2024 • Beginn: 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr mit kleiner Pause, dann gemeinsames Mittagessen und von 14.00 bis ca. 17.30 Uhr mit Pause

Bitte mitbringen: 
bequeme Unterlage – wir werden im Liegen und Sitzen arbeiten, eigene Decke und Kissen, bequeme Kleidung und Socken, 
Schreibzeug für eigene Notizen.
Bei Fragen erreichst Du  mich über unten stehenden Kontakt am Fuß der Webseite bzw. über das >> Kontaktformular

Studiengrundlage ist ein eigenes Skript, in Orientierung an das >> Selbsthilfebuch II von Mary Burmeister.

Ich freue mich auf Dich,
herzlichst Markus.

>> anmelden